Villa Maass-Portheim

Villa Maass-Portheim

Lindaustraße 7


Ort

Villa Maass-Portheim

ehemals Villa Zichy-Redern

Auch diese Villa hat eine interessante Vergangenheit zu bieten. Dr. Felix Maas und seine Gattin Fanny  (eine geborenen Portheim) kauften das Haus 1912 von den Nachkommen der verstorbenen Gräfin Hermine Zichy.
Während des ersten Weltkrieges stellten sie das Haus als Lazarett zur Verfügung. Vor einer bevorstehenden Enteignung (1942) schenkt Fanny Maas das Haus ihrer Tochter Emilie, die den berühmten Radiologen Univ.Prof. Dr. Stefan Meyer heiratet. Er gründete das Institut für Radiumforschung in Wien. Der berühmte Wissenschaftler ist am Ischler Friedhof in der Familiengruft bestattet, wie auch Felix und Fanny Maass (Gruftreihe S22-Nr.50).

Dr. Agathe Koss-Rosenquist, die Enkelin von Fanny Maas bewohnte das Haus bis 2008

Grabstätte Maass - Meyer