Kainberger Gedenktafel

Kainberger Gedenktafel

Marktstraße 25, Lauffen


Ort

HONESTA  KAINBERGER  (1885 Sarleinsbach – 1965 Wels)

Sie war Kreuzschwester, lebte im Kloster der Kreuzschwestern neben der Kirche "Maria im Schatten"  in Lauffen. Sie war lange Jahre Volksschllehrerin in Lauffen, Heimatforscherin (Lauffen-Chronik). Heute gibt es weder die Volksschule noch das Kloster, beide Institutionen wurden aufgelassen.

Die Gedenktafel befindet sich am ehem. Kreuzschwestern-Heim.