Villa Widerhofer

Villa Widerhofer

Rosenkranzgasse 44


Ort

Die hölzerne Villa gehörte Dr. Hermann Freiherr von Widerhofer, geb. 1832 in Wien, gest. 1901 in Bad Ischl (begraben Friehof Hietzing in Wien).

Widerhofer war Leibarzt des Kaiserhauses, war als Kinderazrt für die Kinder zuständig. Am 31.1.1889 obduzierte er mit zwei anderen Ärzten den Leichnam von Kronprinz Rudolf.

In Ischl galt Widerhofer als großer Wohltäter. Am 11. Oktober 1873 wurde er Ehrenbürger von Ischl.